Login

meisterformen im shaolin-kempo

3. Meisterform Tasi Yoko

(3. Meisterform des Shaolin-Kempo)

Angrüßen

Aus Musubi-Dachi mit dem rechten Fuß in einen tiefen Kake-Dachi (rechts) vorgehen. Tora-Mae-Ashi (rechts) zum Kehlkopf. Das linke Bein anschließend in Nekoashi-Dachi (links) vorsetzen mit Jodan-Shuto-Uchi (links).

Aus Nekoashi-Dachi (links) vorgehen in Nekoashi-Dachi (rechts) mit Age-Uke (rechts), anschließendem Kake-Uke (rechts), Gedan-Barai (rechts) und Chudan-Tate-Tsuki (links) (mit explosivem Zurückziehen an die Hüfte).
Den rechten Fuß aus Nekoashi-Dachi (rechts) betont nach hinten absetzen und um 180° nach rechts in Nekoashi-Dachi (rechts) drehen. Gleichzeitig mit Jodan Age-Uke (rechts) blocken und danach einen Chudan-Tate-Tsuki (links) ausführen (mit explosivem Zurückziehen an die Hüfte). Den rechten Fuß aus Nekoashi-Dachi (rechts) in Blickrichtung in einem Ausfallschritt absetzen und mit dem Absetzen eine Drehung um 180° nach links ausführen.

Die linke Faust wird dabei mit der Kleinfingerseite an der rechten Körperseite auf die geöffnete rechte Handfläche gelegt. Den linken Fuß zu Nekoashi-Dachi (links) heranziehen. Dabei erfolgt ein Jodan-Shuto-Uke (links) und gleichzeitig ein Jodan-Yonhon-Nukite (rechts), vertikale Handstellung beider Techniken. Anschließend Chudan-Tate-Tsuki rechts ausführen mit explosivem zurückziehen an die Brust. Den rechten Fuß nochmals mit einem Ausfallschritt nach hinten absetzen mit gleichzeitigem Tora-Mae-Ashi (rechts) zum Kehlkopf. Anschließend den linken Fuß heranziehen zu Nekoashi-Dachi (links) mit Jodan-Shuto-Uchi (links). Vorgehen aus Nekoashi-Dachi (links) in Zenkutsu-Dachi (rechts) mit Chudan-Oi-Tsuki. Vorgehen in Zenkutsu-Dachi (links) mit Chudan-Oi-Tsuki.

Aus Zenkutsu-Dachi (links) erfolgt eine Drehung um 180° nach rechts in Nekoashi-Dachi (rechts) mit Chudan-Uchi-Uke (rechts).
Hierauf erfolgt mit einem weiten Ausfallschritt eine Drehung um 180° nach links mit gleichzeitigem Tora-Mae-Ashi (rechts) zum Kehlkopf. Anschließend wird das linke Bein zu Nekoashi-Dachi (links) herangezogen und dabei ein
Jodan-Shuto-Uchi (links) ausgeführt.

Aus Nekoashi-Dachi (links) erfolgt durch Versetzen des rechten Fußes eine Drehung um 90° nach rechts in Zenkutsu-Dachi (links). Hierbei wird ein Chudan-Ushiro-Empi-Uchi (rechts) ausgeführt. Diese Technik wird mit der linken Hand unterstützt. Der rechte Fuß wird aus Zenkutsu-Dachi (links) in Nekoashi-Dachi (rechts) nach vorne abgesetzt. Direkt nach dem Absetzen des Fußes erfolgt ein Jodan Age-Uke (rechts) mit anschließendem Kake-Uke (rechts), Gedan-Barai (rechts) und Chudan-Tate-Tsuki (links) (mit explosivem Zurückziehen an die Hüfte). Aus Nekoashi-Dachi (rechts) erfolgt eine Drehung um 180° nach links in Nekoashi-Dachi (links) mit Chudan-Uchi-Uke (links) und anschließendem Chudan-Tate-Tsuki (rechts) (mit explosivem Zurückziehen an die Hüfte).
Vorgehen aus Nekoashi-Dachi (links) in Zenkutsu-Dachi (rechts) mit Chudan-Oi-Tsuki.
Vorgehen in Zenkutsu-Dachi (links) mit Chudan-Oi-Tsuki.

Anschließend erfolgt aus Zenkutsu-Dachi (links) eine Drehung um 180° nach rechts in Nekoashi-Dachi (rechts) mit Chudan-Uchi-Uke (rechts). In die gleiche Richtung erfolgt ein Jodan-Mawashi-Geri (links). Der linke Fuß wird danach nach vorne abgesetzt und im Anschluß erfolgt ein Jodan-Mawashi-Geri (rechts). Nach einer Drehung um 90° nach links wird der rechte Fuß nun in Kiba-Dachi abgesetzt. Danach wird der linke Fuß in Nekoashi-Dachi (links) herangezogen (Füße stehen auf einer Höhe) und es erfolgt ein Jodan-Yoko-Morote-Uraken-Uchi (rechts) mit Unterstützung durch die linke Faust am rechten Ellenbogen (der Handrücken der linken Faust zeigt dabei nach unten).

Aus Nekoashi-Dachi (links) wird das linke Bein mit einem Chudan-Morote-Haito-Uchi-Uke in Uchihachiji -Dachi herausgesetzt. Anschließend erfolgt mit einem gleichzeitigem Morote-Shuto-Sakotsu-Uchi das Umsetzen in Heiko-Dachi. Aus Heiko-Dachi wird das rechte Bein zurückgesetzt in Zenkutsu-Dachi (links) mit Chudan-Ushiro-Empi-Uchi (rechts), welcher mit der linken Hand unterstützt wird. Das linke Bein wird zurückgesetzt in Zenkutsu-Dachi (rechts) mit Chudan-Ushiro-Empi-Uchi (links), welcher mit der rechten Hand unterstützt wird. Aus Zenkutsu-Dachi (rechts) wird der linke Fuß mit einer Drehung um 90° nach links zu Nekoashi-Dachi (links) herangezogen. Hierbei erfolgt gleichzeitig Jodan Age-Uke (links), Kake-Uke (links), Gedan-Barai (links) und ein Chudan-Tate-Tsuki (rechts) (mit explosivem Zurückziehen an die Hüfte). Aus Nekoashi-Dachi (links) vorgehen in Zenkutsu-Dachi (rechts) mit Chudan-Oi-Tsuki. Im Anschluß vorgehen in Zenkutsu-Dachi (links) mit Chudan-Oi-Tsuki.

Als nächster Schritt wird aus Zenkutsu-Dachi (links) der rechte Fuß nach vorne in Kake-Dachi (rechts) abgesetzt (Drehung um 90° nach rechts). Hierbei erfolgt ein Chudan-Uchi-Uke (links) und ein Gedan-Barai (rechts). Aus Kake-Dachi (rechts) wird der rechte Fuß in Kiba-Dachi abgesetzt. Gleichzeitig erfolgt ein Chudan-Yoko-Uraken-Uchi rechts. Anschließend erfolgt ein Jodan-Mawashi-Geri (links) in die gleiche Bewegungsrichtung. Der linke Fuß wird nach vorne abgesetzt und im Anschluß erfolgt ein Jodan-Mawashi-Geri (rechts). Nach einer Drehung um 90° nach links wird der rechte Fuß nun in Kiba-Dachi abgesetzt. Danach wird der linke Fuß in Nekoashi-Dachi (links) herangezogen (Füße stehen auf einer Höhe) und es erfolgt ein Jodan-Yoko-Morote-Uraken-Uchi (rechts) mit Unterstützung durch die linke Faust am rechten Ellenbogen (der Handrücken der linken Faust zeigt dabei nach unten) “KIAI“.

Abgrüßen.

budoclub_logo

Budoclub Moers e.V.
Gabelsbergerstraße 14 
47441 Moers
Mobil (0160) 18 41 159
Tel.   (02841) 36 79 383

budo.club@hotmail.com

30 jahre Budoclub Moers

Budo Werte

  • Respekt
  • Ehre
  • Loyalität
  • Mitgefühl

Drachen des Budoclub

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.